evoShape
Patientenspezifisches Schädelimplantat

Auf ein evonos Implantat ist 100% Verlass.

Warum evonos?

evoShape –  
anatomisch und operationstechnisch perfekt

evoShape, ein Implantat zur Schädelrekonstruktion, ist so konzipiert, dass es perfekt zur Anatomie Ihres Patienten passt – und zu Ihrer Arbeitsweise. In Zusammenarbeit mit Neurochirurgen entwerfen und produzieren wir Schädelimplantate von höchster Qualität, die perfekt passen, keine intraoperative Anpassung erfordern und leicht zu fixieren sind. Dies macht Operationen schneller und erfolgreicher.

Anatomische Perfektion in jeder Dimension

Aufgrund der individuellen Anatomie jedes Patienten ist bereits in diesem Schritt höchste Präzision gefordert. Die dafür verwendeten hochauflösenden CT-Daten gewährleisten, dass ein optimal passendes Implantat konstruiert und daraufhin gefertigt werden kann.

Präzise Produktion

Die von uns verwendete, CNC-gesteuerte und hochpräzise 5-Achs-Frästechnologie gewährleistet Genauigkeit in allen Bereichen, auch am Rand des Implantates. Das Ergebnis ist ein Implantat von hervorragender Ästhetik kombiniert mit schützender Funktionalität.

PEEK

Alle evoShape-Implantate bestehen aus Polyetheretherketon (PEEK), einem Hochleistungsthermoplast mit einer niedrigen Temperaturempfindlichkeit. Das Material ist stabil, aber nicht spröde und lässt sich bei Bedarf mit Knochenbearbeitungswerkzeugen anpassen. Zudem reduziert PEEK das Infektionsrisiko beim Patienten und unterstützt dadurch die Wundheilung.

An alles gedacht - schonend und einfach zu fixieren

Jedes evoShape-Implantat ist mit bereits gebohrten Fixationslöchern versehen, was dem Chirurgen die schnelle und sichere Fixierung erleichtert.

Die Implantate können entweder durch eine Tangentialverschraubung direkt an dem angrenzenden Knochen fixiert werden oder mit Plattenelementen und den zugehörigen Schrauben (z.B. evoFix). Zudem sind Löcher für die Fixierung der Dura und des Weichgewebes bereits vorgesehen. Das manuelle Bohren von zusätzlichen Löchern ist somit nicht nötig.

Sofort einsatzbereit

Alle evoShape-Implantate werden steril und gebrauchsfertig geliefert. Auf Basis des angerfertigten patientenspezifischen Implantates kann wahlweise die Fixierung aus Platten und Schrauben dazu geplant werden. Unser evoFix Steril System ist dafür die ideale Ergänzung.

Liefertreue

Wir stellen sicher, dass Sie Ihr gewünschtes Schädelimplantat im benötigten Zeitrahmen erhalten. Bei speziellen Eingriffen oder in Notfällen kann die Lieferzeit weiter verkürzt werden.

Persönliche Beratung

Mit Hilfe von Online-Visualisierungen, die auf CT-Daten basieren, besprechen wir das Projekt mit den Chirurgen, bevor die Umsetzung beginnt. In diesem Gespräch werden die individuellen Gegebenheiten des Patienten in Betracht gezogen um diese bei der Konstruktion des Implantates zu berücksichtigen. Dazu zählen beispielsweise Haut, Weichgewebe oder Entzündungen, die aus CT-Scans allein nicht ersichtlich sind

One-Step-Verfahren

Die personalisierte Beratung ermöglicht das 'One-Step-Verfahren', bei dem die Chirurgen ihre geplante Inzision präsentieren. Wir sind dann in der Lage, eine präzise Schablone für den Schnitt und ein perfekt passendes Implantat anzufertigen – damit können zwei Schritte in einer einzigen Operation erfolgen.

Wie das im Detail aussieht, wird im folgenden beispielhaft erläutert:

1 Bei einem Patienten wird ein Tumor festgestellt. Die patientenspezifischen Daten werden im DICOM-Format an evonos übermittelt. Nach dem persönlichen Gespräch in Form einer Online-Konsultation setzt evonos den Auftrag gemäß den Anforderungen des Chirurgen um. Der Chirurg erhält daraufhin die Sägeschablone und gleichzeitig das fertige Implantat.

2 Die Sägeschablone wird auf den Tumor gelegt und gewährleistet somit das präzise Entfernen des beschädigten Gewebes.

3 Das Tumorgewebe wird zielgenau entnommen.

4 Das patientenspezifische Implantat kann daraufhin direkt in der gleichen OP eingesetzt werden und es ist kein weiterer Eingriff nötig.

Vom Alltäglichen zum Außergewöhnlichen

Während wir das Alltägliche auf einem extrem hohen Standard erfüllen, unterstützen wir Chirurgen auch bei außergewöhnlich komplexen, mehrteiligen Implantaten. Wo Standardimplantate an ihre Grenzen stoßen, gehen wir weiter.

Sie wollen mehr wissen?


Broschüre zum Download

evoShape.pdf


Gebrauchsanweisung anfragen

evoShape Gebrauchsanweisung


Zum Newsletter anmelden