evonos setzt auf digitale und transparente Unternehmenskommunikation

Zu Beginn des Jahres haben wir bei evonos unsere Mitarbeiter-App eingeführt, welche die interne Unternehmenskommunikation digitaler und transparenter zugleich macht. Wie jedes Unternehmen mussten auch wir uns während der Pandemie ganz neuen Herausforderungen stellen und gewährleisten, dass alle Mitarbeiter direkt und einfach erreicht werden können.

Es ist wichtiger als je zuvor, über die Abteilungen und örtliche Grenzen hinweg zu kommunizieren. Mit der evonos Mitarbeiter-App bieten wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, interne Unternehmensinfos bequem am Desktop oder am eigenen Smartphone abzurufen. Das klassische Schwarze Brett beispielsweise ist seit Januar in digitaler Form verfügbar und auch Personalneuigkeiten werden offen und transparent mitgeteilt. Darüber hinaus bietet die App die Möglichkeit, untereinander in Kontakt zu treten und sich auszutauschen. Das ist vor allem für Kollegen aus der Produktion eine praktischer Vorteil.

Ein weiterer Pluspunkt: Bestimmte Anträge werden über die App abgedeckt und digital von der Personalabteilung bearbeitet. Unser Ziel, so papierlos wie möglich zu arbeiten, kann dadurch noch effizienter verfolgt werden. Die Nutzung der App fördert somit den evonos Nachhaltigkeitsgedanken und lässt sich ideal in den Arbeitsalltag integrieren.

Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Quiply ist es uns innerhalb kürzester Zeit gelungen, die interne Kommunikation zu verbessern und wir arbeiten weiter daran, den Informationsfluss im gesamten Unternehmen zu optimieren. Unsere Mitarbeiter sind zufrieden und fühlen sich besser informiert. Gleichzeitig war es noch nie einfacher, relevante Infos auf direktem Weg zu vermitteln.

Ein weiterer wichtiger Schritt in der evonos Unternehmensgeschichte!

Sie wollen mehr wissen?

*Pflichtfelder